Testbericht: TSEPUN ZIP TEE (von SAG)

Hallo liebe Leser!

Na habt ihr alle ein schönes Wochenende gehabt?


Wir sind momentan dabei unsere Wohnung kreativ umzugestalten. Wir versuchen mit wenig Geld viel zu verändern. Zum Beispiel haben wir aus alten Holzbrettern super Regale gebaut und aus einer alten Kiste ein Ordnungssystem für den Flur. Bei Gelegenheit werden wir euch davon ausführlich berichten und eine "Bastelanleitung" veröffentlichen. Auf Instagram werden wir die kommenden Tage ein paar Bilder davon veröffentlichen. Ebenfalls von den letzten Klettertouren.

Heute möchten wir euch allerdings ein weiteres Produkt der Marke Sherpa Adventure Gear vorstellen. Die letzten Wochen wurden wir öfters angefragt, ob Sherpa auch Midlayer herstellt. Nochmals möchten wir euch den Link zum derzeit offiziellen Onlineshop näher bringen: http://www.sherpaadventuregear.co.uk
Ebenfalls wurden wir gefragt, ob Sherpa einen deutschen Onlineshop hat. In absehbarer Zeit soll dies der Fall werden! Es wird bereits daran "gearbeitet". 

Nun zurück zu unserem heutigen Thema dem: SHERPA Tsepun Zip Tee in der Farbe Rathee (dunkelblau). Hierbei handelt es sich um ein dünnes aber dennoch warmes Midlayer.
Ein Midlayer ist wie der Name schon sagt die "mittlere Schicht" und wird unter Hardshell- oder Softshelljacken oder diversen anderen Kleidungsstücken getragen. Ein Midlayer bildet nach dem Baselayer (erste Kleidungsschicht, z.B. T-Shirt) die zweite fundierende Schicht bei der sogenannten "Zwiebelmethode". Hierbei werden mehrere Schichten übereinander getragen. (Hierzu haben wir ein kleines allerdings schon altes Video von uns für euch: https://www.youtube.com/watch?v=XO7N2MQr2OQ) Durch die "Zwiebelmethode" entsteht die Möglichkeit, dass man beim Sport beliebig nach Wärme- oder Kältelage etwas an- oder ausziehen kann. 
Einer der größten Vorteile bei diesem Midlayer ist, dass es extrem schnell trocknet. Dies ist besonders wichtig bei Skitouren oder an nassen Tagen. 
Der sogenannte Fuzzy-Polyester-Innenraum zieht Feuchtigkeit vom Körper weg. Dies bedeutet, dass beim Schwitzen ausgeschiedenes Wasser unmittelbar aufgesaugt wird und somit nicht in weitere Kleidungsschichten kommen kann.  
Das Midlayer ist mit einer kleinen Brusttasche (Bonded Zip-Brusttasche) ausgestattet. Hier können z.B. kleine Dinge verstaut werden, die man gerne bei sich trägt. 

Das Zip Tee ist figurbetont geschnitten und passt sich optimal an. Das Design ist sportlich gehalten, wirkt aber trotzdem klassisch und elegant. Der Stoff ist aus einer Art "Stretch". Dies ermöglicht optimale Bewegungsfreiheit. Wir tragen solche Midlayer individuell von Klettern bis Trekking - und natürlich auch gerne im Alltag! Die kleine Gebetsfahne am Reisverschluss ist ein absoluter Hingucker. Ebenfalls der Endlessknot am Rücken. 
Das Zip Tee ist in diversen Farben erhältlich und somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Hier ist der Link (http://www.sherpaadventuregear.co.uk/mens-c1/sherpa-tsepun-zip-tee-rathee-p571), durch den ihr direkt zu dem Midlayer kommen könnt, falls wir euer Interesse geweckt haben.

Wir wünschen euch nun einen guten Start in die neue Woche!
Diese Woche soll laut Wetterbericht der "Winter" so richtig einkehren!

Bis bald,

eure Johanna und euer Lukas 

Kommentare

Beliebte Posts